Schulfest Juni 2013

Das Schulfest, das am 14.06.2013 stattfand, wurde vom BSO-Kurs des Jahrgangs 11 veranstaltet und organisiert. 

Motto: Das Leben ist schön, man muss es nur sehen, wenn alles zu grau ist, die Farbe reindrehen.

Gruppenauswertung des BSO-Kurses:

Unser diesjähriges Schulfest verlief insgesamt sehr positiv. Parallel zum Schulfest hat das Goethe Gymnasium Nauen erneut einen Spendenlauf veranstaltet. Dieser fand direkt nach der feierlichen Eröffnung statt. Das Steigenlassen der Heliumluftballons zur Eröffnung fand bei den Schülern und Schülerrinnen unserer Schule große Begeisterung.

Auch an den angebotenen Aktivitäten wie z.B. Fußball im Fußballkäfig bzw. auf der Playstation3 spielen , Farbkleckse bemalen oder ein Volleyballturnier gegen die Lehrer absolvieren, erfreuten sich viele mitmachende Schüler. Trotz geringer zeitlicher Verschiebung im Programmplan, sorgten unsere Acts für ausreichend Unterhaltung.   

Nach dem Eröffnungssingen des Chors waren die Schüler, Lehrer und Besucher auf weitere Auftritte wie z.B. der Band „Stadtkind“ und der „Tanzschule Amanda“ eingestimmt. Unser Highlight dabei war die beeindruckende BMX-Show der Gruppe „FrissDreck“.

Um all diese Attraktionen in vollen Zügen genießen zu können, wurden ebenfalls wieder Bratwurst, Salate, Kuchen und Getränke angeboten.

Besonders gefreut hat uns die große Beteiligung an den von uns veranstalteten Wettbewerben, wobei uns der Wettbewerb „Die bunteste Klasse“ besonders am Herzen lag, da dieser die Gestaltung und das Ziel unseres Schulfestes prägte.

 

   

 

Höhepunkte vergangener Schulfeste

Die Verleihung des Titels:

 "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

wurde zu einem großen Erfolg.

Alle Beteiligten zeigten in vielfältigen Ideen ihre Präsentationen. Dazu gibt es hier ein paar Eindrücke in ausgewählten Bildern:




Zurück