Fachbereich Musik

Musikunterricht an unserer Schule
Er lebt von der Freude am Erleben und Gestalten lebendiger Musik

 

Das Hauptanliegen des Musikunterrichts an unserer Schule ist es, den Schülern ein facettenreiches Erleben von Musik zu ermöglichen. Dabei legen wir Wert auf ein eigenes musikalisches Tun, wobei auf einen an der Schule vorhandenen umfangreichen Bestand an vielfältigen Musikinstrumenten zurückgegriffen werden kann. An diesen werden die Schüler stufenweise im Laufe der Schuljahre herangeführt. So erlernen sie den sachgerechten und verantwortungsbewussten Umgang mit Medien wie beispielsweise Instrumenten, Wiedergabegeräten und dem Computer.

Den Unterricht gestalten wir vor allem schüler- und handlungsorientiert. Ein Eingehen auf jeden einzelnen Schüler und eine angemessene Differenzierung werden so ermöglicht, da viele Schüler bereits durch den Besuch von außerschulischen Institutionen instrumentale oder andere musische Vorkenntnisse besitzen.

Ein wesentlicher Bestandteil des Unterrichts ist die Projektarbeit. Die Ergebnisse der  unterrichtlichen Arbeit, insbesondere der Projektarbeit, werden zum Teil auch öffentlich präsentiert.

 

Der Musikunterricht ist besonders geeignet, Kreativität, Teamarbeit, Erlebnisfähigkeit und Ausdrucksfähigkeit zu fördern. Durch die in starkem Maße emotional geprägten Kontakte im Unterricht beeinflusst er das Sozialverhalten der Schüler und ermöglicht ihnen Selbsterfahrung.

Die Schüler werden zu sinnvoller Freizeitbeschäftigung angeregt, das betrifft sowohl verschiedenste Formen der privaten Beschäftigung mit Musik als auch die Teilnahme an schulischen Angeboten wie Bandspiel oder Chorarbeit, in die die Schüler von Beginn der fünften Klasse an einbezogen werden.

 

Und hier noch einige Bilder vom vergangenen Weihnachtskonzert der Oberstufen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
[ Zurück ]