Landesolympiade Chemie mit Julia im Finale

Chemieolympiade 2018

Am Wochenende fand die Endrunde der 28. Chemieolympiade des Landes Brandenburg statt. Eine der 45 Finalstarter war unsere Julia zum Bruch. Austragungsorte waren das Max-Steenbeck-Gymnasium in Cottbus und BASF in Schwarzheide. Nach der zweistündigen experimentellen Klausur fand am Freitag außerdem noch der Wissenstest statt. Am nächsten Morgen wurde bei BASF, einem der größten Chemieunternehmen Europas, eine zweieinhalbstündige theoretische Klausur geschrieben, ehe dann eine Werksrundfahrt durchgeführt wurde. „Auch wenn die Klausuren schwer waren, hat es trotzdem viel Spaß gemacht“, so Julia.
Wir sind unheimlich stolz auf Julia und sagen herzlichen Glückwunsch zu ihrer tollen Leistung! Weiterhin viel Freude im Fach Chemie und Erfolg bei weiteren Wettkämpfen.

S. Mußhoff

Zurück