Informationen zum Unterricht ab 04.05.2020

Werte Eltern, liebe Schüler,

mit der schrittweisen Öffnung der Schulen geht der Präsenzunterricht ab 04.05.2020 in die nächste Phase. Da Festlegungen zu maximalen Größen der Lerngruppen zu beachten sind, können nicht an jedem Tag alle betreffenden Jahrgänge unterrichtet werden.

Die 11. Jahrgangsstufe wird in der ersten Woche verstärkten Unterricht nur in den Leistungskursen erhalten, welche bei entsprechender Teilnehmerzahl geteilt werden. Der Grundkursunterricht setzt in dieser Jahrgangsstufe ab dem 11.05. ein.

Die 10. Klassen werden in der kommenden Woche am Montag, Mittwoch und Freitag in der Schule unterrichtet. Die Aufteilung in die aktuellen Lerngruppen bleibt bestehen.

Die 9. Jahrgangsstufe wird am Dienstag, den 05.05.2020 und am Donnerstag, den 07.05.2020 endlich wieder die Schule besuchen. Auch in diesen Klassen erfolgen Teilungen, um die Hygienebestimmungen einhalten zu können.

Alle weiteren Informationen zu entsprechenden Unterrichtsfächern, Eingängen, Pausenregulierungen, Unterrichtsräumen, Schülerwegen usw. sind im geschützten Bereich der Homepage unter Vertretungspläne bzw. Sonderstundenpläne der Jahrgänge hinterlegt.

Für die „Aufgaben zu Hause“ vom 04. Mai bis zum 08. Mai 2020 gelten folgende Regelungen:
a) In den Fächern Deutsch und Englisch wird es in keinem Jahrgang Homeschooling-Aufgaben geben.
b) Im Fach Mathematik wird es Homeschooling-Aufgaben in reduziertem Umfang geben.
c) In den Jahrgängen 7 und 8 werden aktualisierte Aufgaben in allen anderen Fächern auf www.lo-net2.de hochgeladen.-
Wann für die 7. und 8. Klassen wieder Unterricht möglich sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen.

Alle weiteren Festlegungen für die Zeit ab 11. Mai 2020 teilen wir zeitnah mit.

In der Hoffnung auf Ihre / Eure Gesundheit sowie auf baldige Rückkehr zur Normalität grüße ich Sie / Euch auch im Namen des gesamten Kollegiums herzlich.

W. Breuer     

Zurück