Politik erleben im Bundestag

Bundestag 2019

Im Rahmen des Leistungskurses Politische Bildung der Jahrgangsstufe 11 fand der alljährliche Besuch im Bundestag statt. Vor Ort erhielten die Teilnehmer/innen verschiedene Einblicke in die alltägliche Arbeit der Politiker. Im Paul-Löbe-Haus empfing uns Michael Koch, Leiter eines Berliner Abgeordnetenbüros sowie Referent des Finanzausschusses, und berichtete mit spannenden Anekdoten von seiner politischen Arbeit. Besonders in Krisenzeiten, wie zum Beispiel während der Griechenlandkrise oder der Brexitverhandlungen, müssen Fachausschüsse und Mitarbeiter arbeitsintensive Nachtschichten leisten, um schnell Beschlüsse auszuarbeiten.
Neben den Aufgaben in Berlin interessierten sich viele für die persönlichen Motive des politischen Engagements und den politischen Werdegang. Als Vertreter des Landkreises Oberhavel beantwortete Michael Koch alle Fragen der Teilnehmenden. Besonders regionale Projekte wie der Internet- und S-Bahnausbau waren dabei spannende Themen, die momentan vor allem an fehlenden Bau- und Handwerksfirmen scheitern. Nach dem interessanten und aufschlussreichen Gespräch ging unser Ausflug im Deutschen Bundestag mit dem Besuch einer Plenarsitzung weiter. Auf der Besuchertribüne verfolgten wir die aktuelle Fragestunde, bei der Außenminister Heiko Maas allen Parteien Rede und Antwort stand. Der Ausflug erweiterte Wissen, vertiefte die Themen des Unterrichts und ermöglichte vielseitige, einmalige Erfahrungen.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Teilnehmern, dem Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler, dessen Einladung den Besuch erst ermöglichte, und Michael Koch, der uns interessante Einblicke gewährte.

M. Scheiter

Zurück