Klassen und Kurse 2020/2021

Insgesamt:
600
Schüler (kommen aus über 50 verschiedenen Orten bzw. Ortsteilen)
- Mädchen:
348
=  58,0 %
- Jungen:
252
=  42,0 %


I. Sekundarstufe I

Jahrgangsstufe  7  vierzügig
Jahrgangsstufe  8  vierzügig
Jahrgangsstufe  9  vierzügig
Jahrgangsstufe 10 vierzügig

Der Unterricht wird im Klassenverband erteilt;
in den Jahrgangsstufen 9 und 10 wird der Wahlpflichtunterricht in Kursen erteilt; vgl. folgende zwei Übersichten:

Kursangebot 9: Die Schüler wählen eine 3. Fremdsprache oder zwei andere Fächer; vgl. diese Übersicht:
(eckige Klammer "[...]" = z.Zt. kein Kurs):

3. Fremdsprache mit je 3 Stunden pro Woche
2 Fächer mit je 1-2 Stunden pro Woche (max. 3)
Latein
[Russisch]
[Naturwissenschaftliches Arbeiten] / Digitale Technik / Judo /
 Ballsport / Kunst /
Schülerfirma / 
Tanz /  Bilingual History + Politics /  Technik / Zeitensprünge (auch bilingual)


Kursangebot 10: Schüler mit 3. Fremdsprache führen diese fort und wählen ein weiteres Fach; die anderen Schüler wählen zwei Fächer aus; vgl. die folgende Übersicht:
(eckige Klammer "[...]" = z.Zt. kein Kurs)


fortge
führte 3. Fremdsprache mit je 3 Stunden pro Woche plus 1 Fach aus der Tabelle rechts

2 Fächer mit je 2 Stunden pro Woche

Latein
[Russisch]

Informatik /
Analytik + Naturwissenschaft/   Technik /
Darstellendes Spiel (Theater) /
Kunst / Musik /
Regionalkunde / Recht /
Astronomie / [Schülerfirma] / Begegnungssprache Russisch / Schülerzeitung (Rhetorik)


II. Sekundarstufe II (Gymnasiale Oberstufe)

Die Jahrgangsstufe 10 bietet den Abschluss der Sek. I und dient zugleich als Einführungsphase für die gymnasiale Oberstufe.

Die Jahrgangsstufen 11 und 12 bilden die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe. Hier wird die Gesamtqualifikation für das Abitur erarbeitet. Dafür gelten folgende Bedingungen (Änderungen möglich; genaue und aktuelle Auskünfte dazu im internen Bereich oder bei der Oberstufenkoordinatorin):

Jede/r Schüler/in belegt folgende Fächer:
    -  Pflicht: Deutsch, eine fortgeführte Fremdsprache, ein künstl. Fach (Kunst oder Musik
       oder Darstellendes Spiel); weitere Fächer je nach Schwerpunktbildung
    -  Pflicht: Geschichte; weitere Fächer je nach Schwerpunktbildung (Politische Bildung oder Erdkunde
       oder Philosophie)
    -  Pflicht: Mathematik, eine Naturwissenschaft (NW); weitere Fächer je nach Schwerpunktbildung
        (zweite NW oder Informatik oder Technik)
    -  Pflicht: Sport und einen Seminarkurs.
Bei der Kurswahl können Schwerpunkte gebildet werden ("Fremdsprachen"; "Naturwissenschaft" ; "Gesellschaftswissenschaft").

Jede/r Schüler/in belegt dabei folgende Kurse (auch um die o.a. Pflichten zu erfüllen und in zusätzlichen Wahlfächern):
   - 2 Leistungskurse (LK) mit 5 Wochenstunden (mind. einer davon Deutsch oder fortgeführte
      Fremdsprache [Englisch] oder Mathematik)
   - Grundkurse (GK) mit 3 Wochenstunden (Mathematik: 4) in den restlichen Fächern
   - 1 Seminarkurs mit 2 Wochenstunden
 Insgesamt = 10 Kurse mit 33 Wochenstunden (in der Regel).

Im Schulhalbjahr 12/2 werden die vier Abiturprüfungen abgelegt: drei schriftliche und eine mündliche.

Die Ergebnisse der Kurse und der Prüfungen ergeben dann mit unterschiedlicher Wertung die Gesamtpunktzahl für die Gesamtqualifikation, das Abitur !

III. Lehrer

insgesamt :
 46 
Lehrerinnen:
 24
Lehrer:
 19
Referendare/-innen:
   3


IV. Sonstige Angaben

  • Fremdsprachenfolge
1. Fremdsprache
2. Fremdsprache
3. Fremdsprache
   
(ab 9. Jahrgangsstufe)
Englisch
Französisch oder Spanisch
Latein [oder Russisch]

Stand: 24.08.2020;  die Übersicht wird weiter aktualisiert werden.