Kommende Termine

Osterferien

13.04.2019 – 28.04.2019

Himmelfahrt und Ferientag

30.05.2019 – 02.06.2019

Exkursion des Seminarkurses BSO in das Bundesministerium der Finanzen

BMF  BSO 2019

Am 12. März 2019 besuchte der BSO-Kurs das Bundesministerium der Finanzen in Berlin. Wir wurden von einem Mitarbeiter des Besucherdienstes am Haupteingang in Empfang genommen. Nach dem Passieren der Sicherheitsschleuse haben wir mit dem Rundgang des historischen Gebäudes begonnen; dabei wurden uns die verschiedenen geschichtlichen Stationen (Reichsluftfahrtministerium, Verwaltungsgebäude der russischen Armee, Haus der Ministerien der DDR, Sitz der Treuhandgesellschaft und letztlich BMF) vorgestellt. Sehr eindrucksvoll war dabei der Eurosaal als zweitgrößter Konferenzsaal des Ministeriums. Er beeindruckte mit seiner enormen Raumhöhe und seinen noch original erhaltenen Holzverkleidungen. Der historische Rundgang endete für uns alle mit der Nutzung des Paternosteraufzugs (Zwei-Personen-Umlaufaufzug). Im Anschluss daran wurden wir im Besucherzentrum des Hauses über die Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten im BMF informiert. Wir haben gelernt, dass es viele Möglichkeiten gibt, um später im BMF arbeiten zu können.-
Auf diesem Weg haben wir viele Informationen über das historische Haus und die Aufgaben der Bundesfinanzverwaltung erhalten. Vielen Dank an Herrn Stenzel für die Organisation des Exkursionstages!

Pia S., Seminarkurs BSO 11

Expertenrunde mit K. Brendel (Deutscher Fußball-Bund)

DFB  BSO 2019

Am Dienstag, den 05.03.2019, haben wir im Seminarkurs Berufs- und Studienorientierung, unter der Leitung von Frau Mußhoff Besuch von Katharina Brendel bekommen, die uns Einblicke in ihr Berufsleben beim DFB gegeben hat. Ihr Vortrag war sehr interessant, denn einige Seminarkursteilnehmerinnen haben später vor, einen Beruf in diese Richtung zu wählen. Auf Landesebene sind Frau Brendels Aufgaben beispielsweise die Organisation von Weiterbildungen, Planungen der Saison und zudem ist sie auch noch die Ansprechpartnerin für mögliche Fragen. Weiterhin ist Frau Brendel nicht nur Nachwuchsleiterin beim SV Grün-Weiß Brieselang, sondern auch  2. Vorsitzende des Vereins Wachow/Tremmen. Dort ist sie Trainerin und spielt selbst auch Fußball in einer Frauenmannschaft.
Wir konnten erleben, wie Frau Brendel für ihren Beruf brennt - viele Aufgaben übernimmt sie auch ehrenamtlich. Letztendlich sollten wir einen Beruf wählen, auf den wir Lust haben, weil wir diesen einen großen Teil unseres Lebens ausführen werden.
Wir bedanken uns dafür, dass sich Frau Brendel die Zeit genommen hat, uns zu besuchen, um uns einige Eindrücke von ihrem Weg nach dem Abitur und aus ihrem Berufsleben zu geben.
 
Louisa G., Seminarkurs BSO 11

Wissenschaft trifft Schule - Akademievorträge am GGN

Katalyse BSO 2019

Am 19.02.2019 besuchte uns, die Seminarkurse Berufs- und Studienorientierung und Ökologie 11, Herr Prof. Krause von der Humboldt Universität & Leibniz IGB. Er stellte uns das Thema Schwarmintelligenz vor: Wie lenken sich große Gruppen? Welchen Nutzen kann man aus dem Erforschen von Schwarmverhalten für die Gesellschaft, z.B. bei Gefahrenlagen, ziehen? Wir bekamen einen umfangreichen Einblick in die Arbeit der Professoren und Studenten, wie zum Beispiel die internationalen Reisen, auf denen Untersuchungen vorgenommen werden.
Herr Prof. Freund vom Fritz-Haber-Institut berichtete uns am 19.03.2019 zunächst, dass er schon im Alter von 11 Jahren von den Naturwissenschaften fasziniert war. In seinem Vortrag stellte er uns dann die Ergebnisse seiner Forschungen zum Thema Katalyse und ihre Bedeutung vor. Zur Unterstützung des Verständnisses zum atomaren Geschehen setzte er bei seiner Präsentation Modelle ein. Uns wurde bewusst, dass für die Forschung nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Techniker notwendig sind.
Vielen Dank für die informativen Vorträge im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Akademievorträge an Brandenburger Schulen“.

Antonia B. und S. Mußhoff, Seminarkurs BSO 11