Kommende Termine

Osterferien

13.04.2019 – 28.04.2019

Himmelfahrt und Ferientag

30.05.2019 – 02.06.2019

Wissenschaft trifft Schule - Akademievorträge am GGN

Katalyse BSO 2019

Am 19.02.2019 besuchte uns, die Seminarkurse Berufs- und Studienorientierung und Ökologie 11, Herr Prof. Krause von der Humboldt Universität & Leibniz IGB. Er stellte uns das Thema Schwarmintelligenz vor: Wie lenken sich große Gruppen? Welchen Nutzen kann man aus dem Erforschen von Schwarmverhalten für die Gesellschaft, z.B. bei Gefahrenlagen, ziehen? Wir bekamen einen umfangreichen Einblick in die Arbeit der Professoren und Studenten, wie zum Beispiel die internationalen Reisen, auf denen Untersuchungen vorgenommen werden.
Herr Prof. Freund vom Fritz-Haber-Institut berichtete uns am 19.03.2019 zunächst, dass er schon im Alter von 11 Jahren von den Naturwissenschaften fasziniert war. In seinem Vortrag stellte er uns dann die Ergebnisse seiner Forschungen zum Thema Katalyse und ihre Bedeutung vor. Zur Unterstützung des Verständnisses zum atomaren Geschehen setzte er bei seiner Präsentation Modelle ein. Uns wurde bewusst, dass für die Forschung nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Techniker notwendig sind.
Vielen Dank für die informativen Vorträge im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Akademievorträge an Brandenburger Schulen“.

Antonia B. und S. Mußhoff, Seminarkurs BSO 11

Exkursion zum Hermes Logistik-Center in Etzin

Hermes BSO 2019

Am 12.02.2019 durfte der Seminarkurs Berufs- und Studienorientierung, unter der Leitung von Frau S. Mußhoff, das Hermes Logistik-Center in Etzin besuchen und einen Eindruck davon gewinnen, welchen Weg unsere und tausende andere Pakete tagtäglich zurücklegen, bevor sie vom netten Zusteller zu uns nach Hause gebracht werden.
Nach unserer Ankunft wurden wir herzlich begrüßt, woraufhin uns ein Auszubildender die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, die Hermes bietet, erläuterte. Außerdem erfuhren wir, dass Hermes täglich 1,1 Millionen Pakete zustellt sowie viele andere interessante Fakten über das Unternehmen und seine Mitarbeiter(innen). Nachdem unsere Fragen geklärt wurden, bekamen wir eine kleine Führung durch die Halle, in der die Pakete ihren Weg zum Besteller finden.
Es war spannend zu sehen, wie organisiert und planvoll die Mitarbeiter arbeiten, um alle Kunden zufriedenzustellen und ihre Bestellung so schnell wie möglich an sie auszuliefern.
Die Teilnehmer(innen) des BSO-Kurses bedanken sich für die Erfahrungen, die wir gewinnen durften.
Vielleicht wird jemand von uns später einmal eine Führungskraft in solch einem Logistikunternehmen ...

Marie M., Seminarkurs BSO 11; Foto: Pia S.

Leistungskurs Geschichte auf Exkursion in Leipzig

Exk. Leipzig 2019  2

Einen langen und eindrucksreichen Tag verbrachte der LK 2 Geschichte der 12. Klasse in Leipzig. Nach Stadtrundfahrt und Aufstieg im Völkerschlachtdenkmal (siehe Foto unten links) gehörten die weiteren Programmpunkte der DDR-Geschichte: Die Führung im Museum „Runde Ecke“ (siehe Foto oben) ermöglichte interessante Einblicke in die Arbeit der Staatssicherheit, vor allem aber auch in den Herbst 1989, als mit den Montagsdemonstrationen in Leipzig die sogenannte Friedliche Revolution begann. Anschließend besuchten wir das Zeitgeschichtliche Forum. In der neu gestalteten eindrucksvollen Ausstellung zur DDR und zur Wendezeit wurde es uns nicht langweilig. Im Gegenteil, die Vielzahl der Exponate, Filme und Möglichkeiten ließ die Zeit wie im Flug vergehen. Das Foto unten rechts zeigt uns vor dem Forum und der davor befindlichen Bronzeskulptur von W. Mattheuer „Der Jahrhundertschritt“. Den Tag ließen wir auf dem Riesenrad ausklingen, wodurch wir einen tollen Blick auf Leipzig in der Dämmerung hatten. Schön war‘s.

U. Reichel

Exk. Leipzig 2019  3   Exk. Leipzig 2019  1