Kommende Termine

Himmelfahrt und Ferientag

30.05.2019 – 02.06.2019

Sommerferien

20.06.2019 – 04.08.2019

Hoher Besuch aus Indien

Atheist Centre 2019

In der vergangenen Woche begrüßten Schüler der 11. Jahrgangsstufe Frau Dr. Bollineni Keerthi. Sie ist Präsidentin von Vasavya Mahila Mandali, einem Sozialwerk des Atheist Centre in Vijayawada, das sich für Frauen, Kinder und Jugendliche einsetzt. Ihre Schwerpunkte sind die Frauenbewegung und der Einsatz gegen Gewalt gegen Frauen in Indien. Zwei Stunden vergingen im Gespräch außerordentlich schnell. Vielen Dank auch an den Humanistischen Freidenkerbund, besonders an Frau Katrin Jura und Herrn Doktor Volker Müller.

W. Breuer

Herzlichen Glückwunsch zum 1. und 4. Platz beim Wettbewerb „Junior.ING“

BBIK 2019

Im Rahmen der langfristigen Berufs- und Studienorientierung hatten unsere Schülerinnen und Schüler der 7. und 9. Klasse die Möglichkeit, am Wettbewerb „Junior.ING“ der Brandenburgischen Ingenieurkammer (BBIK) teilzunehmen. Die Aufgabe bestand darin, eine Modellachterbahn aus einfachsten Materialien zu bauen.
Von 52 eingereichten Modellen in der Altersklasse ab Klasse 9 erreichte das Modell „Viva Leonardo Da Vinci“ von Albert (9/2, im Bild oben rechts) den 1. Platz! Herzlichen Glückwunsch! Alberts Modell ist somit für das Bundesfinale am 14.06.2019, das im Berliner Technikmuseum stattfinden wird, qualifiziert.
Das Modell „Achtarium“, erbaut von Leonie, Lara, Sophie, Anna, Rachael und Lisa (alle 7/1), erreichte einen sehr beachtlichen 4. Platz. In dieser Altersklasse wurden 59 Modelle eingereicht.
Herzlichen Glückwunsch!

S. Mußhoff

Exkursion des Seminarkurses BSO in das Bundesministerium der Finanzen

BMF  BSO 2019

Am 12. März 2019 besuchte der BSO-Kurs das Bundesministerium der Finanzen in Berlin. Wir wurden von einem Mitarbeiter des Besucherdienstes am Haupteingang in Empfang genommen. Nach dem Passieren der Sicherheitsschleuse haben wir mit dem Rundgang des historischen Gebäudes begonnen; dabei wurden uns die verschiedenen geschichtlichen Stationen (Reichsluftfahrtministerium, Verwaltungsgebäude der russischen Armee, Haus der Ministerien der DDR, Sitz der Treuhandgesellschaft und letztlich BMF) vorgestellt. Sehr eindrucksvoll war dabei der Eurosaal als zweitgrößter Konferenzsaal des Ministeriums. Er beeindruckte mit seiner enormen Raumhöhe und seinen noch original erhaltenen Holzverkleidungen. Der historische Rundgang endete für uns alle mit der Nutzung des Paternosteraufzugs (Zwei-Personen-Umlaufaufzug). Im Anschluss daran wurden wir im Besucherzentrum des Hauses über die Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten im BMF informiert. Wir haben gelernt, dass es viele Möglichkeiten gibt, um später im BMF arbeiten zu können.-
Auf diesem Weg haben wir viele Informationen über das historische Haus und die Aufgaben der Bundesfinanzverwaltung erhalten. Vielen Dank an Herrn Stenzel für die Organisation des Exkursionstages!

Pia S., Seminarkurs BSO 11